'Bamberger Birnenförmige' Saatzwiebel

Eine besonders bemerkenswerte altenSorte ist die 'Bamberger Birnenfömige'. Die Haussorte aus Familienbesitz lässt sich zurückverfolgen bis 1683 und ist hier auf dem Buchenwall-Hof eine der liebsten Zwiebelsorten. Uns als Selbstversorger überzeugt die extrem gute Lagerfähigkeit, die es möglich macht, das ganze Jahr über versorgt zu sein. Der Geschmack ist mildwürzig und leicht süßlich, außerdem macht die Birnenform das Schneiden von Zwiebelringen bequem.

 

Direktsaat von März bis Mai

Aussaat für Steckzwiebeln im August

Kann im Gewächshaus/Frühbeet getrieben werden

Reicht für mind. 4m Reihe

Samen mindestens 2 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Bartek' Porree

Aus der Winterküche ist der Porree oder Lauch nicht wegzudenken.  Er benötigt durchlässigen Boden und regelmäßige, gute Wasserversorgung in den Sommermonaten. Am Anfang der Vegetation sollte er gut von Unkräutern freigehalten werden. Die Sorte 'Bartek' stammt aus Polen und ist in Deutschland kaum erhältlich.

 

Aussaat Mitte März bis Mai

Vorkultur bei 15-20°C, pikieren bei 20cm Höhe

Frosttolerantes Wintergemüse

Reicht für ca. 400 Pflanzen

Samen mindestens 2 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Braunschalige' Winterheckenzwiebel

Die Winterheckenzwiebel treibt in milden Wintern bereits sehr früh aus und ist dann für die Küche nutzbar. Sie ist völlig winterhart und die Horste können über mehrere Jahre am selben Platz bleiben. Sie können über Stockteilung und über Samen vermehrt werden. Die Blüten sind als Insektenweide beliebt. 

 

Direktsaat von März bis Mai

Einjährige Pflanze, sät sich selbst aus

Kann im Gewächshaus/Frühbeet getrieben werden

Reicht für ca. 1qm 

Samen mindestens 2 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Etagenzwiebeln

3,00 €

  • 0,01 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Italienischer Roter' Knoblauch

Der 'Italienische Rote' ist wärmebedürftig, etwas empfindlich gegen andauernde Nässe und hat eine wunderbar rosarote Färbung (teilweise treten sehr dunkle Zehen auf), innen sind die Zehen weiß. Er bildet einen Stengel mit Brutknöllchen aus.

 

Anbau von Zehen oder Brutknöllchen

September bis November setzen (ideal)

Februar bis März setzen auch möglich

Inhalt 10 Zehen

Brutknöllchen/zehen sind nicht länger als 1 Jahr lager- und keimfähig

3,00 €

  • 0,1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'KolbergII' Knoblauch

Brutknöllchen (letztes Foto) werden im Herbst gesetzt und bilden im ersten Jahr sogenannte Rundlinge, die sich im zweiten Jahr zu Zehen teilen. Die Knollen werden größer als beim Setzen von Einzelzehen. 'KolbergII' zählt allein schon zu unseren Lieblingssorten, weil wir ihn von unserer Hochzeitsreise aus Polen mitgebracht haben. Außerdem überzeugt die Sorte durch ihre Kältetoleranz und enorm große Knollen.

 

Anbau von Zehen oder Brutknöllchen

September bis November setzen (ideal)

Februar bis März setzen auch möglich

Ausreichend für ca. 50 Pflanzen (Brutknöllchen) oder 10 Zehen

Brutknöllchen sind nicht länger als 1 Jahr lager- und keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Papenburger' Knoblauch

Die Sorte 'Papenburger' wird in Ostfriesland angebaut und gut ans hiesige Klima angepasst, wobei stetig andauernde Nässe zu Fäulnis führen kann.  Die Knollen sind nicht sehr groß, weiß und gleichmäßig geformt, von scharf aromatischem Geschmack. Dieser Knoblauch bildet keine Blüte mit Brutknöllchen aus.

 

Anbau von Zehen

September bis November setzen (ideal)

Februar bis März setzen auch möglich

Inhalt 12 Zehen

Zehen sind nicht länger als 1 Jahr lager- und keimfähig

3,00 €

  • 0,1 kg
  • leider ausverkauft