'Blauhilde' Stangenbohne

Die 'Blauhilde' ist eine hochwüchsige Stangenbohne mit blauen, sehr langen, fadenlosen Hülsen. Sie werden beim Kochen grün und schmecken gut. Die ausgereiften Kerne sind cremefarben und können ebenfalls als Trockenbohne zubereitet werden. Zwei bis vier Kerne pro Stange setzen.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 30 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Blauwschokker' Kapuzinererbse

Die hochwachsende (180cm) Erbsensorte 'Blauschokker' wird möglichst früh gelegt um einen guten Blütenansatz zu gewährleisten. Leichte Fröste werden vertragen. Sie ist sehr ertragreich und bildet viele Hülsen die durch die violette Farbe beim Ernten leicht auszumachen sind. Die Erbsen schmecken besonders als Wintereintopf gut.

 

Aussaat ab März

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 40 Pflanzen

2,00 €

1,50 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Borlotti Lingua Di Fuoco' Feuerbohne

Feuerbohnen sind wüchsig und wenig anspruchsvoll an die Witterung. Ihr Name kommt von den meist feuerroten Blüten, die von Insekten bestäubt werden. Die Hülsen dieser Sorte sind breit, flach und fädig. Die dicken, fleischigen Kerne sind köstlich und können wie Kidney-Bohnen verwendet werden. Sie färben sich während des Kochens grau. Zwei bis vier Kerne pro Stange setzen.

 

Aussaat Ende April bis Anfang Mai

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 20 Pflanzen

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Delinel' Buschbohne

Eine alte Bauernweisheit sagt: 'Bohnen wollen die Glocken läuten hören', also nicht zu tief säen. 'Delinel' ist unsere persönliche Lieblingssorte unter den Buschbohnen. So unkompliziert, wüchsig und ertragreich wie sie ist, hat sie sich in unserem Garten unentberhlich gemacht. Die Hülsen sind fadenlos, lang und sehr gleichmäßig. Feiner Geschmack!

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe nicht notwendig

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 50 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Dynajec' Stangenbohne

Ihr Aussehen begeistert mich immer wieder... Die lustig gesprenkelte 'Dynajec' aus dem gleichnamigen Tal in Polen ist eine der schönsten Stangenbohnen in unserer Sammlung. Sie wird hoch, ist ertragreich und die Kerne haben einen ausgezeichneten, eher nussigen Geschmack. Die Sorte ist nicht identisch mit der Bohne 'Jacobs Cattle'.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 25-30 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,03 kg
  • leider ausverkauft

'Eminent' Markerbse

Die niedrige Sorte 'Eminent' (Wuchshöhe ca. 40cm) verlangt nicht zwingend eine Rankhilfe und kann auch als pflegeleichtes Feld kultiviert werden. Der Ertrag setzt früh ein. Die Erbsen schmecken zart, aromatisch und eignet sich zum Einfrieren.

 

Direktsaat im Garten Ende März/Anfang April

Markerbsen werden noch grün ausgekernt

Kälteverträglich, Reihenabstand 10cm

Reicht für ca. 60 Pflanzen

Samen mindestens 4 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Funke' Sojabohne

Die Sojabohne 'Funke' ist eine frühreife Sorte, die auch in rauheren Lagen angebaut werden kann. Die Wuchshöhe beträgt, je nach Bodenqualität, ca.50cm, eine Rankhilfe ist für Sojabohnen nicht notwendig. Um ein Ausreifen zu gewährleisten können die Pflanzen ab März vorgezogen und später ins Freiland gesetzt werden. Geerntet wird, sobald die Hülsen trocken sind.

 

Aussaat ab Anfang Mai

10-15 cm Pflanzabstand

Vollsonniger Standort

Ausreichend für ca. 80 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Groot Zuckearfen' Zuckererbsen

Für die 'Groot Zuckearfen', eine alte ostfriesische Zuckererbsensorte, benötigt man ein hohes Rankgerüst, da sie gern 2,00 m hoch werden. Die Schoten sind zart, schmecken roh wie gedünstet süß und aromatisch und auch ausgereifte Erbsenkörner können gegessen werden. Die einzelnen Schoten sind breit und lang, die Pflanze ist enorm ertragreich. Sie fruchten bei regelmäßiger Ernte nach.

 

Direktsaat im Garten Anfang April - Juni

Verzehr jung als Schote

Kälteverträglich, Reihenabstand 10cm

Ausreichend für 60-70 Pflanzen

Samen mindestens 4 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Hemelvaartboontje' Stangenbohne

Dem Namen nach wird diese Sorte traditionell an Himmelfahrt gesteckt. Sie hat außergewöhnlich schön gescheckte Kerne und ist wüchsig, also nur bedingt für die Mischkultur mit Mais geeignet, da sie diesen leicht überwuchert. Der Ertrag ist hoch, die Schoten können grün gegessen werden, aber auch die ausgereiften Kerne schmecken als Eintopf gut.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für 25 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

1,50 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Hinrichs Riesen' Buschbohne

Wahrlich eine alte Sorte (Züchtung von 1889) ist die Buschbohne 'Hinrichs Riesen', die hier in Ostfriesland jedes Kind kennt. Sie sind die bevorzugte Sorte für die regionale Spezialität 'Updrögt Bohnen'. Die Hülsen sind fadenlos und schmackhaft. Die Pflanzen neigen bei starken Wind zum brechen, sie sollten etwas angehäufelt werden.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe nicht notwendig

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 40 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Karmezyn' Puffbohne

Die Puffbohne, die auch als Acker-, Pferde-, Sau-, oder Dicke Bohne bekannt ist, war über viele Jahrhunderte zusammen mit der Erbse die wichtigste Eiweißquelle. Sie wird sehr früh angebaut und ist dann absolut unkompliziert. Man isst die Kerne jung. Die Sorte 'Karmezyn' hat ausgereift und trocken wunderschöne, karmesinrote Kerne und wächst niedrig, das macht sie besonders standfest.

 

Aussaat ab Mitte Februar

Mag schwere und kalreiche Böden

Gedeiht sehr gut in kühleren Lagen

Ausreichend für ca. 12 Pflanzen

Samen mindestens 4 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Mocca With Cherry' Stangenbohne

Diese seltene, besonders gefärbte Bohne entstand in Südosteuropa (Bulgarien). Als junge Bohne geerntet ist sie eine köstliche grüne Bohne für die Küche, erntet man sie reif sind die Kerne weiß mit einem hellbraunen Fleck, durchzogen von kirschroten Streifen. Dann kann sie als Suppenbohne verwendet werden. Sie reift spät ab.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe nicht notwendig

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 35 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Mombacher Speck' Stangenbohne

Um eine alte Sorte von 1928 handelt es sich bei dieser Stangenbohne. Sie ist von kräftigem Wuchs mit langen, fleischigen Hülsen, die jung gepflückt werden und dann fadenlos sind. Beim Pflücken von Bohnen immer beide Hände benutzen, mit einer die Pflanze festhalten, mit der anderen die Hülse abreißen, da man die Pflanzen sonst zu sehr verletzt.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 50 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Monstranzbohne' Stangenbohne

Mit ihrer wundersamen Zeichnung, die einem Engel gleicht, hat uns die Monstranzbohne sofort in ihren Bann gezogen. Traditionell werden aus den getrockneten Kernen Rosenkränze hergestellt. Im Anbau ist sie unkompliziert und jung gegessen schmecken ihr Hülsen vorzüglich.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 25-30 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Ojo De Cabra' Stockbohne

Übersetzt 'Ziegenauge' - natürlich musste ich diese Sorte hier auf unserem Ziegenhof haben... Im ersten Anbauversuch hat sie sich prächtig in der Mischkultur mit niedrigen Maispflanzen gezeigt, da sie selbst nicht besonders hoch wird (1-1,20 m). Der Ertrag ist verhältnissmäßig gut obwohl die einzelnen Kerne eher klein sind. Die Kocheigenschaften sind fest und süß, also auch für Salate etc. gut geeignet.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Als Rankhilfe Stöcke oder Maispflanzen

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 70 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Riese' Feuerbohne

Hier ist der Name Programm! So stellen wir uns die Zauberbohnen in dem Märchen 'Hans und die Bohnenranke' vor. Einfach unglaublich große und noch dazu hübsche Kerne. Unreif sind sie leuchtend pink, gekocht hellgrau.

Feuerbohnen sind wüchsig und wenig anspruchsvoll an die Witterung. Ihr Name kommt von den meist feuerroten Blüten, die von Insekten bestäubt werden.

 

Aussaat Ende April bis Anfang Mai

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Zwei bis vier Kerne pro Stange setzen

Ausreichend für ca. 20 Pflanzen

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Steirische Kirschbohne' Stangenbohne

Eine sehr ertragreiche Stangenbohne mit wunderschönen runden, fast weinroten Kernen. Diese Sorte war ursprünglich in der Steiermark beheimatet und ist mittlerweile eine wahre Rarität. Sie reift auch bei schlechten Wetterbedingungen zuverlässig aus, ist dann nur recht spät.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für 25-30 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

'Sugar Snap' Knackerbse

Das Wir überhaupt Fotos dieser überragenden, genialen Sorte präsentieren können, grenzt an ein Wunder. Wenige haben es überhaupt in die Küche und den Saatgutvorrat geschafft, zu köstlich waren sie direkt vom Strauch... Das besondere an 'Sugar Snap' ist der Erntezeitpunkt, man lässt die Erbsen groß und prall wachsen, isst dann aber die komplette Hülse, die immernoch fein und süß schmeckt. Dadurch natürlich auch enorm ertragreich!

 

Direktsaat im Garten Anfang April - Juni

Verzehr als dicke Schote

Kälteverträglich, Reihenabstand 10cm

Ausreichend für 60-70 Pflanzen

Samen mindestens 4 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'Tant Meti' Buschbohne

Besonders stolz sind wir auf dieses Schätzchen aus der ostfriesischen Sortensammlung von Tomma Willms und Reinhard Lühring. Diese alte, ostfriesische Speckbohne reicht in ihren Eigenschaften an die sehr bekannte 'Hinrichs Riesen' heran. Sie ist gut gegeignet für das ostfriesische Traditionsgericht Updrögt Bohnen. Die Kerne sind cremig weiß mit kleinen Rosa Sprenkeln. Wunderhübsch und unkompliziert. Fadenlos.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe nicht notwendig

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 40 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,01 kg
  • leider ausverkauft

'Telefon' Markerbse

Eine australische Sorte, die sehr hoch, bis zu 2,5 m wachsen kann! Sehr ertragreich mit weißen Blüten, großen grüne Hülsen und großen runzeligen Samen. Hülsen sind dicht gefüllt mit vollen Körnern. Als Frischerbse zu empfehlen, aber auch die Verwendung als Trockenerbse ist möglich.

 

Direktsaat im Garten Anfang April - Juni

Verzehr jung als Schote

Kälteverträglich, Reihenabstand 10cm

Ausreichend für 60-70 Pflanzen

Samen mindestens 4 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

'Trail Of Tears' Stockbohne

Eine Bohnensorte mit trauriger Geschichte, sie soll im Gepäck der vertriebenen Cherokee-Indianer in die Reservate gebracht worden sein. Als Stockbohne erreicht sie eine ungefähre Höhe von 1,50m und ist gut für die Mischkultur mit Mais geeignet. Die Bohne versorgt den Mais mit Stickstoff und nutzt ihn gleichzeitig als Rankhilfe. Die Kerne sind sehr dunkel.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe vor der Aussaat errichten

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 70 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

'White Navy' Buschbohne

Auch als 'Französische Navy' bezeichnet, bildet diese Buschbohne kurze, breite Hülsen aus. Diese enthalten cremig weiße Bohnenkerne, die getrocknet und zu Suppen verarbeitet werden. Unter Kennern wird der feine Geschmack dieser Bohne gerühmt. Die Pflanzen wachsen unkompliziert.

 

Aussaat ab Mitte Mai bis Ende Juni

Rankhilfe nicht notwendig

Fruchtet bei regelmäßiger Ernte ständig nach

Ausreichend für ca. 35 Pflanzen

Samen mindestens 4-5 Jahre keimfähig

2,00 €

1,50 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit